Portal rund um das Thema Haarpflege und Haarkosmetik

Kurzhaarfrisuren

Bild von Tom

Kurz, kürzer, am peppigsten!

 Kurzhaarfrisuren waren früher stets nur bei Männern beliebt. Heutzutage geht der Trend eher in die Richtung, dass die Frauen die Haare kurz tragen und die Männer sie gerne etwas wachsen lassen. Aber kurze Haare müssen nicht zwingend maskulin wirken. Mit dem richtigen Kurzhaarschnitt wirken sie sogar richtig verspielt und süß. Zusem sind Kurzhaarfrisuren unheimlich praktisch, wenn die Dame nicht jeden Morgen Zeit hat, um die Haare richtig aufzustylen. Kurzhaarfrisuren gibt es etliche. Aber jedes Gesicht ist einzigartig und so bedarf es auch eines individuellen Kurzhaarschnittes, der sich dem Gesicht optimal anpasst und es umsomehr zum Ausdruck bringt.

 Kurzhaarfrisur

Vor dem Haareschneiden

Bevor Sie den Schritt wagen, eine Veränderung in Ihre Frisur zu bekommen, sollten Sie sich bewusst sein, dass kurze Haare vom Stil her nicht viel verändert werden können. Sind sie erst mal raspelkurz geschnitten, gibt es keinen Weg zurück mehr. Gefällt Ihnen nach dem Haareschneiden die Kurzhaarfrisur nicht, so müssen Sie etwas Geduld beweisen, bis die Haare etwas nachwachsen und eine Veränderung wieder möglich wird. Friseure sind jedoch darauf spezialisiert eine Frisur wieder herauswachsen zu lassen, damit sie wieder in eine andere umgewandelt werden kann.

Welcher Typ - welche Frisur?

Eine Kurzhaarfrisur ist auch vom Typ her abhängig. Sollte es sich um eine sportliche, eher maskuline Frau handeln, so ist ein Kurzhaarschnitt mi Sicherheit die richtige Wahl. Man sollte jedoch auch die Kopfform eines jeden Menschen beachten. Sollte der Kopf sehr füllig sein, so ist eine Kurzhaarfrisur nicht unbedingt ratsam. Da durch diese Frisur das Gesicht mehr zum Ausdruck kommt und die Fülles des Gesichtes mehr auffällt. Besonders längliche Gesichter profitieren von einer Kurzhaarfrisur. Das liegt daran, dass das kurze Haar das Gesicht eher rundlich erscheinen lassen kann. Lange Haare bei langen Gesichtern lassen hingegen das Gesicht noch länger wirken, als es ist.

Vorteile dere Kurzhaarfrisur

Kurzhaarfrisuren sind jedoch sehr pflegeleicht. Sie sind schnell gewaschen und danach frisiert. Sollte man eine Frisur mit Gel modellieren, so ist diese Substanz bei einer Kurzhaarfrisur schnell auswaschbar oder auch kämmbar. Zudem braucht man nicht viel Haarpflege. Denn kurzes Haar hat weniger Substanz als längers und spart Shampoo und Spülung. Außerdem wird kurzes Haar öfters nachgeschnitten, damit es auch kurz bleibt und somit ist das kurze Haar jünger als altes und weniger brüchig und splissanfällig. Besonders, wer sein Haar blodnieren oder färben möchte, sollte über eine Kurzhaarfrisur nachdenken. Denn im kurzen Haar breitet sich kaum Spliss aus, da es recht häufig nachgeschnitten wird.

Sollten Sie den Schritt wagen, von einer Langhaarfrisur zu einer Kurzhaarfrisur zu wechseln, so lassen sie sich beraten. Viele Friseure bieten Computerbilder an, die ihr Gesicht mit jeder Frisur kombinieren können. Somit ist die Wahl der Kurzhaarfrisur für sie leichter. Wir haben an dieser Stelle einige Kurzhaarfrisuren für Sie zusammen gesucht, um Ihnen die Auswahl zu einem neuen Kurzhaarschnitt zu vereinfachen:

 

 

Quelle verwendeter Fotos: © Amir Kaljikovic - Fotolia.com und pixabay.com

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.1 (10 Bewertungen)